Downloads: 1. Medialer Friedenskreis Berlin

Unterkategorien

Kategorie Beschreibung Downloads
Menetekel Wortschatz

(aramäisch, »meneh tekel u pharsin«), »Menetekel« ist die Bezeichnung eines Warnungsrufes bzw. -zeichens. Zurück geht diese Bezeichnung auf eine geisterhafte Schrift, die dem babylonischen König Belsazar bei einem Gastmahl an der Wand erschien. Als einziger Prophet konnte Daniel die Zeichen deuten. "Gott hat dein Königreich gezählt und vollendet... und man hat dich (Belsazar) in einer Waage gewogen und für zu leicht befunden". Daniel sagte somit den Untergang des babylonischen Reiches voraus und er sollte Recht behalten, denn König Belsazar wird in derselben Nacht umgebracht und sein Reich den Medern und Persern gegeben. Wenn jemand »ein Menetekel aufrichtet«, dann gibt er ein Warnzeichen bzw. zeigt er drohendes Unheil an.
442
Ufologie / Santiner In der UFO-Forschung läßt sich eine merkwürdige Veränderung feststellen. Wenn man die Kontaktberichte von vor 20 Jahren und früher studiert, nahm damals das äußere Erscheinungsbild der außerirdischen Besucher die irdischen Kontaktler schon so gefangen, daß sie intuitiv erkannten, daß diese Wesen nicht von der Erde stammen konnten. Die Besucher nannten sich "SANTINER", die im Auftrage des SCHÖPFERS seit Jahrtausenden ihren Dienst an einer irregeleiteten irdischen Menschheit verrichten. Ihre Botschaften enthielten Hinweise auf kommende gesellschaftliche Umwälzungen, die heute nachprüfbar geworden sind! Die Besucher richteten Worte der Mahnung aber auch des Verständnisses an die Bewohner der Erde. Stets waren hohe WEISHEIT und bedingungslose LIEBE zur gesamten SCHÖPFUNG spürbar. Ihre wichtigste Botschaft lautete: Fürchtet Euch nicht! 260

Downloads in der Kategorie : 1. Medialer Friedenskreis Berlin
  Download DatumSortierung umkehren Downloads
Es gibt keine Dateien in dieser Kategorie.
Sortiere nach   Sortierreihenfolge